Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zum neuen Fujitsu AMILO Pi 3660 Notebook.

Fujitsu AMILO

18.01.10 - 17:41 Uhr

von:

Die Gewinner der AMILO Pi 3660 Test-Notebooks von Fujitsu.

So – das aufgeregte Warten hat ein Ende.

Sorry, dass wir Eure Nerven ein wenig strapazieren mussten, aber wir wollten uns genügend Zeit nehmen, die Gewinner nicht nur per Los zu ermitteln, sondern ihre Kommentare auch nach bestem Wissen und Gewissen zu überprüfen.

Nach dem Klick findet Ihr eine Übersicht aller Gewinner und Gewinnerinnen der Test-Notebooks von Fujitsu.

Wo möglich, habe ich nicht nur den Link zu dem jeweiligen Verlosungsblog, sondern direkt zum Gewinnerkommentar gesetzt. Unter dem Link steht jeweils der reguläre Vorname des Gewinners bzw. der Gewinnerin, in Klammern das Pseudynom bzw. der Name unter dem kommentiert wurde.

Den ganzen Beitrag lesen »

Allgemein

15.01.10 - 18:53 Uhr

von:

Die Gewinner stehen fest…

… weil wir aber nicht das ganze Wochenende für Euch da sein können, um mögliche Fragen zu der Verlosung zu beantworten, werden wir sie doch erst am Montag hier veröffentlichen. Auch die Online Reporter bekommen die Benachrichtigung erst dann.

Also – nicht traurig sein.  Schont ein wenig die F5-Tasten Eurer AMILOs und anderen Notebooks und genießt das Winterwochenende voller Vorfreude auf Montag!

Fujitsu AMILO

14.01.10 - 12:30 Uhr

von:

Danke für Euren Einsatz und die Teilnahme an dem Gewinnspiel!

Auch wenn wir noch nicht ganz am Ende des Projekts angelangt sind, möchten wir schonmal danke für den Einsatz aller Online Reporter und für die zahlreiche Teilnahme an dem Gewinnspiel sagen!

Bis zum Teilnahmeschluss, der ja heute um 12 Uhr war, haben uns mehr als 9,000 E-Mails erreicht. Wir machen uns nun an das Ermitteln der Gewinner und werden diese morgen gegen Abend verkünden (und dann auch per Email benachrichtigen).

Alle Online Reporter erhalten morgen ausführliche Infos zum Formatieren und Zurücksenden der Testgeräte und natürlich auch nochmal die Gelegenheit, uns abschließendes Feedback zum Fujitsu AMILO und zum Projekt im Allgemeinen zu geben.

Fujitsu

12.01.10 - 18:45 Uhr

von:

Eure Meinung zu Fujitsus Social Media Kanälen.

Fujitsu Blog

Für alle Online Reporter und MitleserInnen, die auch nach Ablauf unseres gemeinsamen Projekts für das Fujitsu AMILO Notebook mit unseren Ansprechpartnern bei Fujitsu in Kontakt bleiben wollen, stellen Fujitsus “Social Media”-Kanäle eine gute Möglichkeit dar.

So ist Fujitsu zum Beispiel auf Facebook und auf Twitter zu finden und hat auch einen Blog, auf dem Mitarbeiter über neue Produkte und Projekte Auskunft geben. Hier mal eine Übersicht:

- blog.ts.fujitsu.com/face2fujitsu – der offizielle Unternehmensblog
- www.twitter.com/Fujitsu_TS – allgemeine News zu Fujitsu
- www.twitter.com/Fujitsu_GreenIT – alles Rund ums Thema Green IT
- www.twitter.com/fujitsu_gaming – alles Rund ums Thema Gaming
- www.facebook.com/face2Fujitsu – News zu Fujitsu
- www.facebook.com/GreenIT – alles Rund ums Thema Green IT
- www.facebook.com/celsiusultra – alles zum luftgekühlten Gamer PC

Für Fujitsu – wie für viele andere Unternehmen auch – stellen diese Kanäle eine neue Spielwiese aber auch eine neue Herausforderung dar.

Tobias Espig, Daniel Klaus und Axel Schaddach würden sich deshalb sehr freuen, wenn Ihr Euch auf den Seiten mal umschauen und hier in den Kommentaren Eure Meinungen und Ideen zu den Seiten hinterlassen würdet.

Was findet Ihr cool? Was könnte man vielleicht anders machen? Was erwartet Ihr generell von Unternehmen, die sich im Bereich Social Media bewegen?

Allgemein

07.01.10 - 17:49 Uhr

von:

Fujitsu AMILO Pi 3660 – Vorbereitungen zum Gewinnspiel.

Offiziell läuft unser Projekt für das Fujitsu AMILO Pi 3660 Notebook noch bis zum 15. Januar. Das ist nächste Woche Freitag.

Damit die Leserinnen und Leser der Online Reporter-Blogs ein bisschen Zeit haben, bei der Verlosung der Notebooks mitzumachen, werden wir das Gewinnspiel morgen, also am Freitag, den 08. Januar starten.

Alle Online Reporter werden darüber heute auch nochmal per eMail informiert. In der Mail stehen dann auch alle Details zum Inhalt des Gewinnspiel-Blogposts.

Damit es keine Unklarheiten gibt, möchte ich aber auch hier noch einmal kurz die Regeln erklären:

Zeitraum:
Das Gewinnspiel läuft vom Freitag, den 08. Januar 2010, 18:00 Uhr, bis Donnerstag, den 14. Januar 2010, 12:00 Uhr.

Gewinne:
Zu gewinnen gibt es pro Teilnehmerblog ein Fujitsu AMILO Pi 3660 und natürlich kann jeder Gewinnspiel-Teilnehmer maximal ein Notebook gewinnen.

Ablauf/Teilnahme:
Die 50 Fujitsu Online-Reporter veröffentlichen jeweils einen einheitlichen Gewinnspiel-Post. Die Gewinner werden unter allen Kommentatoren zu diesen Posts von uns ermittelt. Teilnehmen kann an den Verlosungen jeder – egal ob trnd-Partner oder nicht.

Teilnahmevoraussetzung ist ein Kommentar unter dem Gewinnspiel-Post des jeweiligen Blogs mit anschließender eMail des Kommentatoren an fujitsu[at]trnd[.]com:

  • im Betreff: die URL des Blogs, auf dem kommentiert wurde
  • in der Mail: das Pseudonym bzw. der Name, unter dem der Kommentar verfasst wurde und der Kommentar selbst.

In den Kommentar selbst müsst Ihr bitte angeben, welcher AMILO Testbericht Euch auf dem jeweiligen Blog am besten gefällt und warum.

Bitte beachten: Für jeden Kommentar muss eine eigene eMail geschrieben werden. Alle eMail-Adressen werden nach Bekanntgabe der Gewinner gelöscht und ausschließlich zu Zwecken des Gewinnspiels genutzt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Garantie:
Die Geräte wurden fast zwei Monate ausführlich von unseren Online-Reportern getestet und können unter Umständen Gebrauchsspuren aufweisen. Die Gewinner können die Online-Reporter dafür nicht belangen. Da es sich um Testgeräte handelt, können gegenüber dem Hersteller auch keine Garantieansprüche geltend gemacht werden.

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am Freitag, den 15. Januar 2010 hier im Projektblog.

Fujitsu Redakteure im Spotlight

05.01.10 - 20:16 Uhr

von:

Das Amilo im Profi-Einsatz.

trnd-Partner Teatime hat das Fujitsu AMILO Notebook im Profi-Einsatz getestet und bei einem (Kunden-)Termin im Fotostudio benutzt:

Ich musste einige Produktfotos machen und setze dazu in meinem Studio zur schnellen Kontrolle einen Rechner ein, auf dem ich die geschossenen Bilder sofort nach der Aufnahme an einem großen Monitor kontrollieren kann. [...]

Der Monitor war so plaziert, dass ich nur kurz nach rechts schauen musste und sofort die Aufnahme beurteilen konnte. Die Übertragung war so flott, dass man kaum eine Verzögerung bemerkte. [...]

Die anschliessende Beurteilung der Bilder lief auf dem großen Amilo-Monitor zusammen mit dem Kunden. Auch der war begeistert über das riesige Display und auch über die Geschwindigkeit des Rechners. Die Darstellung auch großer Bilder ging sehr flott, ohne dass man eine Verzögerung bemerkte. Und die große Festplatte lies genügend Spielraum für weitere Daten, so dass auch dort keine Staus aufkamen. [...]

Und auch, wenn das Fujitsu Amilo eigentlich recht groß ist – bei diesem Auftrag habe ich gemerkt, dass es sich doch lohnt es mitzuschleppen. Schliesslich muss man ja nicht mobil damit arbeiten, sondern es nur einmal aufbauen und dann stationär einsetzen. Die Geschwindigkeit gepaart mit dem großen Display war schon beeindruckend. Damit kann man “on Location” durchaus vernünftig arbeiten.

Den ganzen Beitrag könnt Ihr in Teatime´s Blog nachlesen.

Habt Ihr auch schon Erfahrungen mit dem Einsatz des AMILO im Beruf gemacht?

Fujitsu AMILO

04.01.10 - 14:55 Uhr

von:

Von tiefen Einblicken und schicken Überblicken – das AMILO Pi 3660 zwischen den Jahren.

Fujitsu AMILO Pi 3660 - Innenleben.

Zu allererst möchte ich allen 50 Online-Reportern und allen anderen, die hier fleißig mitlesen und -kommentieren, alles erdenklich Gute für das Jahr 2010 wünschen!

Dann muss ich sagen, dass wir uns sehr darüber gefreut haben, dass Ihr auch “zwischen den Jahren” fleißig Eure AMILO-Tests fortgesetzt habt.

trnd-Partnerin Morrighan ging sogar soweit, dem Fujitsu Notebook unter die Haube zu schauen, um zu sehen, welche Bauteile des Notebooks man ggfs. austauschen könnte :-) . Keine Angst – sie ist ein Profi, sie weiß, was sie tut.  Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr auch gerne bei ihrem kleinen Ratespiel mitmachen und Tipps abgeben, welche Komponenten sich hinter den Nummern 1 bis 7 verbergen :-) .

Ebenfalls cool finden wir die Übersichtsseiten, die Morrighan und auch Bunte angelegt haben – so sehen die Leserinnen und Leser ihrer Blogs auf einen Blick, welche Testberichte sie bisher zum Fujitsu AMILO Pi 3660 erstellt haben.

Fujitsu AMILO

30.12.09 - 16:15 Uhr

von:

Fujitsu AMILO: Der “versteckte” dritte USB-Anschluss.

Fujitsu AMILO Pi 3660 eSata / USB.

In den letzten Tagen sind uns einige Blog- und Gesprächs-Berichte zum Thema externe Anschlüsse des Fujitsu AMILO Notebooks aufgefallen – zum Beispiel einer von trnd-Partnerin Literatenmelu:

Bei einem Pokerabend und einer Spielpause habe ich das Notebook einigen PC-affinen männlichen Freunden vorgeführt. Grundsätzlich waren sie erstmal von der Größe beeindruckt. Sie meinten, dass sie 3 Kilo für diese Größe nicht schwer finden. Allerdings fanden sie, dass es zu wenig USB-Anschlüsse gibt.  [...]

Weil man die dritte Schnittstelle tatsächlich leicht übersehen kann, möchte ich heute noch einmal kurz auf den “versteckten” dritten USB-Anschluss des Notebooks hinweisen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Fujitsu AMILO

29.12.09 - 11:50 Uhr

von:

Screenshots mit dem Fujitsu Notebook – wer kann trnd-Partnerin crazue helfen?

Über die Weihnachtsfeiertage war das AMILO Notebook für viele der 50 Online-Reporter ein beliebter Zeitvertreib.

trnd-Partnerin kratzi87 experimentierte mit der Webcam und ihren Effekten, Morrighan widmete sich ausführlich dem Thema Blu-ray-Schauen am TV mit dem AMILO als Player und einige andere – zum Beispiel leonerd und crazue – vertrieben sich die Zeit mit Zocken.

Letztere war schwer begeistert von dem Spielspaß, den das AMILO Notebook bei einer Runde “Sims 32″ zu bieten hatte:

Ich bin ganz begeistert und hätte nicht gedacht, dass das Spiel auf dem Notebook besser zu spielen ist als auf meinem PC, denn am Notebook erlebe ich kaum Ladezeiten und auch eine super Grafik.

Allerdings hatte sie Probleme, Screenshots von dem Spiel zu machen.

An dieser Stelle muss ich leider berichten, dass ich zu unfähig bin irgendwelche Screenshots aus dem Spiel direkt zu erstellen – wer also Tipps hat, melden!

Vielleicht könnt Ihr ihr entweder hier oder direkt in ihrem Blog ein paar Tipps geben, wie das mit dem Fujitsu Notebook am besten funktioniert. :-)

Fujitsu AMILO

23.12.09 - 11:35 Uhr

von:

Wir wünschen allen Online Reportern frohe Weihnachten!

Fujitsu und trnd wünschen frohe Weihnachten.

Weil wir morgen alle selbst mit unseren Familien und Freunden feiern werden, wünschen wir allen Online Reportern und allen, die ihre Testberichte verfolgen, heute schonmal ein gesegnetes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage!

Ich hoffe, Ihr habt Euch für Eure AMILOs schon ein paar schöne Filme geliehen oder Zattoo installiert, um Euch eine Überdosis Wintersport zu verpassen :-) – möchte aber auch, dass Ihr die kommenden Tage vor allem  in Ruhe mit Euren Liebsten genießt.